Integrationshilfe / Integration Assistance Integrationsleitbild des Landes Kärnten
Sie befinden sich hier: Start Integrationsleitbild Projekte Integration on Tour

Integration on Tour

01.jpg

Die Abteilung 13 - Gesellschaft und Integration bietet kostenlose Sensibilisierungsworkshops an Kärntner Schulen (Ober- und Unterstufe) an.

WorkshopleiterInnen: Mag.a Nadine Hell (Abteilung 13 - Gesellschaft und Integration, Land Kärnten) + Biografiearbeit mit anerkanntem Flüchtling

Inhalt: Die Angst vor Fremdem ist völlig normal. Doch es gibt ein bewährtes Mittel dagegen: "das Fremde" kennenlernen. Ausgehend von diesem Grundsatz sollen durch persönlichen Kontakt Vorurteile, Ängste und Konflikte abgebaut und gegenseitiges Verständnis, das Miteinander und der Austausch gefördert werden. Durch das Aufarbeiten von Fragen wie „Was ist Asyl?“, „Wie viel Geld bekommt einE AsylwerberIn?“ oder „Was machen AsylwerberInnen so den ganzen Tag?“, kombiniert mit persönlicher Auseinandersetzung und Biografiearbeit soll ein Verständnis für ein gelebtes Miteinander ermöglicht werden. SchülerInnen erhalten einen Überblick und Sachinformationen zur aktuellen Situation und können sich somit eigenverantwortlich und selbstreflektiert ein eigens Bild machen.

E-Mail: abt13.integration@ktn.gv.at
Tel.: 050 536 33040


Die Plattform erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir sind aber bemüht, gemeinsam mit Ihrem Feedback die dargestellten Inhalte aktuell zu halten.
Das Projekt „Integrationsdrehscheibe“ wurde durch das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Land Kärnten kofinanziert.

Europa Inhtegration Äusseres Bundesministerium Republik Österreich Integration Integrations Drehscheibe Land Kärnten BFI Kärnter