Integrationshilfe / Integration Assistance Integrationsleitbild des Landes Kärnten
Sie befinden sich hier: Start Integrationsleitbild Projekte Oberkärntner Frauenhaus

Oberkärnter Frauenhaus 01.01.2019 – 31.12.2020

Das Projekt setzt sich aus Sprachkursen sowie Einzelcoachings inkl. Zusatzmaßnahmen für Frauen aus der oben angeführten Zielgruppe zusammen. Der Bedarf hat sich aus der Arbeit in der Migrantinnenberatung ergeben und hat sich in den Projekten der vergangenen Jahre bestätigt. Für Asyl- und subsidiär Schutzberechtigte werden nur Einzelcoaching bzw. Bei Bedarf B1-Sprachkurse angeboten. Im Jahr 2019 soll auch 2020 vor allem Augenmerk auf die ressourcenorientierte Förderung der Frauen gelegt werden. Während der Kurszeiten wird Kinderbetreuung angeboten, um auch jungen Müttern die Teilnahme zu ermöglichen. Essentiell ist nach wie vor das Erlernen der deutschen Sprache. Die Frauen werden ermutigt, aktiv an ihrer Integration zu arbeiten. Durch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben sind die Frauen besser für den Arbeitsmarkt vermittelbar.
Aktuelle Situation/Projektdurchführung: Normalbetrieb seit 18. Mai 2020 unter Einhaltung der Hygiene-Richtlinien und Abstandsregeln.

Die Plattform erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir sind aber bemüht, gemeinsam mit Ihrem Feedback die dargestellten Inhalte aktuell zu halten.
Das Projekt „Integrationsdrehscheibe“ wurde durch das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Land Kärnten kofinanziert.

Europa Inhtegration Äusseres Bundesministerium Republik Österreich Integration Integrations Drehscheibe Land Kärnten BFI Kärnter