Integrationshilfe / Integration Assistance Integrationsleitbild des Landes Kärnten
Sie befinden sich hier: Start Integrationsleitbild Projekte Westbahnhoffnung Villach Integrationsarbeit 2021

Westbahnhoffnung Villach
01.01.2021 – 31.12.2021

Das Projekt ist eingebettet in die bereits seit fast 20 Jahren bestehenden Gesamtleistungen des Vereins, die eine kostenlose Deckung der Grundbedürfnisse sowie soziale Beratungsleistungen beinhalten. Einen wichtigen Part nimmt die Integrationsarbeit ein, weil die allgemeinen sozialen Beratungs- und Betreuungsleistungen zunehmend von Migrant*innen in Anspruch genommen werden. Derzeit beträgt der Anteil von nicht EU-Bürgern, die diese Leistungen in Anspruch nehmen, ca. 30 %. Die Zielgruppe wird begleitet bei Amtswegen, zu den Interviews im Asylverfahren sowie bei der Arbeits- und Wohnungssuche. Im Rahmen der „Kostenlosen Deckung der Grundbedürfnisse“ werden folgende Maßnahmen angeboten: Tagesstätte (kostenloses Frühstück, Gespräche, Hilfeleistungen), Mittagessen (20% Migrant*innen), Kleiderkammer (50% Migrant*innen) und Lebensmittelausgabe (50% Migrant*innen). Zusätzlich werden Deutschkurse in Zusammenarbeit mit „AVS-Frühe Hilfen“ i.R von Hausbesuchen angeboten.

Die Plattform erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir sind aber bemüht, gemeinsam mit Ihrem Feedback die dargestellten Inhalte aktuell zu halten.
Das Projekt „Integrationsdrehscheibe“ wurde durch das Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres und das Land Kärnten kofinanziert.

Europa Inhtegration Äusseres Bundesministerium Republik Österreich Integration Integrations Drehscheibe Land Kärnten BFI Kärnter